Suchfunktion

Aktuelles

Hier erhalten Sie Informationen über die aktuellen Ereignisse beim Gericht.

 

 



 

AmtsgerichtLörrach

Der Direktor

P r e s s e m i t t e i l u n g

 

1. Sep. 2017

E 127

Herr Blunck

(0 76 21) 40 81 01

 

 

 

 

Umbruch beim Amtsgericht Lörrach - Zuwachs und Wechsel

 

 

Das Amtsgericht Lörrach steht vor großen Veränderungen: 25 % des gesamten Personals verändert sich in diesen Monaten: Ausbildungsbeginn, Übernahme des Nachlassgerichts ab 1.1.18 und Personalverstärkung sind die Gründe für den großen Umbruch. Damit man sich auch nicht nur bei Akten und im Sitzungssaal kennenlernt, hat man die Neuen heute mit einem Fest begrüßt. Bei Grillwürstchen und Getränken geht das doch besser, meint der neue Direktor Frank Müller, der selbst erst seit wenigen Monaten das Lörracher Gericht leitet.

 

Frank Müller begrüßte acht neue Kolleginnen und Kollegen mit Blumen. Sechs von ihnen starten als Azubis zur Justizfachangestellten. Zwei Berufsanfängerinnen studieren Rechtspflege an der Fachhochschule in Schwetzingen und beginnen nun den praktischen Studienabschnitt. Damit bildet das Amtsgericht Lörrach so viel junge Kolleginnen aus wie noch nie: Insgesamt 18. Wegen Umbaumaßnahmen beim Amtsgericht Freiburg übernimmt man auch für dieses Gericht einen Teil der Azubis.

 

Die „Jahrhundertreform“ genannte Notariatsauflösung gehört auch zu den Treibern der Veränderung. Weil 200 Jahre badisches Amtsnotariat am 1.1.2018 enden, übernimmt das Amtsgerichts die Nachlassabteilung des Notariats. Die Notare sind dann freiberuflich tätig und das Nachlassgericht wird Teil des Amtsgericht, wie im Rest Deutschlands. 10 Mitarbeiter bei den Notariaten Lörrach und Kandern kommen daher bis dahin zum Amtsgericht und man baut mit diesen und eigenen Kräften die neue Abteilung des Gerichts auf. Über 110 Mitarbeiter hat das Amtsgericht dann. Und Verwaltungsleiter Sönke Blunck ist stolz, dass man durch bessere Raumnutzung und Verdichtung alle im Justizzentrum in Lörrach unterbringen kann und keine Außenstellen nötig wurden. Außerdem begrüßt das Gericht auch zwei zusätzliche Richterinnen, die vom Ministerium als Verstärkung nach Lörrach geschickt worden sind: Richterin Felicitas Jenne ist Berufsanfängerin und nun Strafrichterin. Richterin Marina Smiljcic war schon einmal in Lörrach tätig und verstärkt nun das Betreuungsgericht:

18 Richterinnen und Richter sind es nun, die hier Recht sprechen. So viele waren es in über 150 Jahren Amtsgericht Lörrach auch noch nie.



Acht Berufsstarterinnen in der Justiz. Der Direktor des Gerichts Frank Müller freut sich über die Neuen und zeigt ihnen den großen Sitzungssaal

Acht Berufsstarterinnen in der Justiz. Der Direktor des Gerichts Frank Müller freut sich über die Neuen und zeigt ihnen den großen Sitzungssaal



 Weitere Themen: 

  • Zwangsversteigerungstermine
  • Veranstaltungen
  • Kunstausstellungen
  • Elektronische Führung und Neuordnung des Vereinsregisters des Amtsgerichts Lörrach ab dem 19.05.2014

 

iconProgramm und Einladung (WORD, 573 KB)

Fußleiste