Suchfunktion

Das Ausbildungszentrum für Auszubildende zur/zum Justizfachangestellte/n beim Amtsgericht Lörrach


Das Amtsgericht Lörrach ist eines von 19 Gerichten in Baden-Württemberg, bei denen ein Ausbildungszentrum für die Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten besteht.

 

Die Berufsausbildung junger Menschen hat hier eine lange und gute Tradition. Bis zu sieben junge Menschen beginnen jedes Jahr ihre Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten. Wichtig sind uns Kreativität, soziale und fachliche Kompetenz sowie Selbstständigkeit im Denken und Handeln. 
Der Ausbildungsleiter Herr Gerd Wernthaler begleitet und unterrichtet die Auszubildenden selbst. Er sorgt dafür, dass sie in den allen Abteilungen des Amtsgerichts eingesetzt werden. Er steht mit den Praxisausbildern in engem Kontakt. 

Neben der Praxis kommt auch die Theorie nicht zu kurz. Die gerichtlichen Verfahrensabläufe stehen ebenso auf dem Lehrplan wie fallbezogene Rechtsanwendungen etwa im Zivil-, Straf- und Familienrecht. In den ersten Monaten halten Richterinnen und Richter, Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, Polizisten und Rechtsanwälte in der Veranstaltungsreihe "Impulsunterricht beim Amtsgericht Lörrach" Kurzvorträge zu einzelnen rechtlichen Fragestellungen.

 
 

Justiz - das bedeutet nicht, an einem altmodischen Arbeitsplatz staubige Akten zu bearbeiten. Ab 2018 wird nach und nach die elektronische Gerichtsakte eingeführt. Die Bearbeitung erfolgt an den schon jetzt vorhandenen modernen Bildschirmarbeitsplätzen.

Justiz heißt aber nicht nur Arbeit mit der Akte, sondern insbesondere auch Umgang mit unterschiedlichsten Menschen. Hier ist Einfühlungsvermögen und Interesse für die Anliegen dieser Menschen gefragt.

Fußleiste